Wir sind bereit für 2023

  • von

Wir haben das Neue Jahr mit Jungweinabfüllung und Blutwurst-machen eingeleutet.Heute, am 6.Jänner, dem Dreikönigsfest, sperren wir unseren Heurigen wieder auf, und für Essen und Trinken ist gesorgt!

Gold Gold Gold Gold

  • von

Nachdem wir voriges Jahr bei der NÖ Landesweinkost ausgesetzt haben, wollten wir es dieses Jahr wieder wissen: Unsere vier wichtigsten „trockenen Weissen“ haben wir uns Rennen geschickt und allesamt mit Gold ausgezeichnet bekommen.

Doppel-Regenbogen

  • von

Heute haben wir in unseren Weingärten die Traubenzone entblättert. Am Abend wurden wir mit einem wunderschönen Regenbogen belohnt…

Der Sommer ist da!

  • von

Nach Wochen der Kälte ist der Sommer endlich gekommen – Gastgartenzeit!

Bewässerungsleitung

  • von

Unser Bewässerungsprojekt haben wir im Herbst vorigen Jahres (2020) mit dem Brunnenbau in Angriff genommen. Vorige Woche haben wir endlich die ca. 1000 Meter Verteilerleitung in Eigenregie verlegt (insgesamt sollen vier Weingärten mit ca 2ha Gesamtfläche bewässert werden). Dazu haben… Weiterlesen »Bewässerungsleitung

Sitzpolster-Marathon-Nähen

  • von

Da für uns in der Gastronomie der Lockdown noch ein bisschen länger dauert, wird die Zeit anderweitig produktiv genutzt: Für ca. 40 Sessel müssen neue Sitzpolster genäht werden…

Weinviertel DAC AlteRied ’20

  • von

Der DAC Alte Ried ’20 ist gefüllt. Die Lese am 20.Oktober in der Alten Ried in Niederabsdorf war trotz der vorangegangenen Regenwoche eine Schöne. Die Trauben waren noch vollkommen gesund, was eine etwas längere Maischestandzeit ermöglicht hat. Dementsprechend aromatisch ist der… Weiterlesen »Weinviertel DAC AlteRied ’20

Tupfer repariert

  • von

Glastupfer sind von Natur aus eine brüchige Angelegenheit. Vor allem das Rohr stösst gerne mal wo an, und auch wenn am Rohrende nur ein kleines Stück Glas absplittert, ist der Tupfer nicht mehr zu gebrauchen, da man ihn mit dem… Weiterlesen »Tupfer repariert

Gute Aussichten beim Vorfiltrieren

  • von

Das milde Wetter macht die Kellerarbeit richtig angenehm. Zwischendurch muss man sich immer wieder die Zeit für eine kurze Kostprobe nehmen, um den “Weitblick” nicht zu verlieren…

Ein neuer Jahrgang beginnt

  • von

Mit dem Zurückschneiden der Weinstöcke wird der Grundstein für den kommenden Jahrgang gelegt.